Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Kürbisgemüse mit Kokos

Zutaten:

  • 1 Kürbis (ca. 2 kg)
  • 100g Zwiebeln
  • 400g Porree
  • 2 Chilischoten
  • 3 EL Öl
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 800ml Kokosmilch
  • 3 TL Essig-Essenz
  • 2 TL gemahlener Koriander
  • 100 ml Sahne
  • 2 Bund Koriander
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Höhlen Sie den Kürbis aus und würfeln Sie das Kürbisfleisch und die Zwiebeln. Waschen Sie den Porree und schneiden Sie ihn in kleine Ringe. Schneiden Sie die Chilis längs auf, entfernen Sie die Kerne, würfeln Sie sie und dünsten Sie die Chiliwürfel in heißem Öl an.
  • Geben Sie das Kürbisfruchtfleisch zu den Chilis und vermischen Sie alles gut. Dünsten Sie unter rühren ca. 3 Min.
  • Löschen Sie das ganze mit Gemüsebrühe ab. Geben Sie dann die Essig-Essenz, den gemahlenen Koriander, Salz und Pfeffer hinzu und lassen Sie alles aufkochen.
  • Lassen Sie alles zugedeckt 10 Min. schmoren. Geben Sie dann den Porree hinzu. Lassen Sie alles weitere 8 Min. köcheln. Fügen Sie dann die Sahne und die Kokosmilch bei. Kochen Sie alles bei offenem Topf auf.
  • Schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab und geben Sie dann den frischen Koriander darüber. Servieren Sie im ausgehöhlten Kürbis oder einer Suppenschüssel.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]