Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Zanderfilets in Senfkornsauce

Zutaten (4 Portionen):

  • 4 Zanderfilets
  • Mehl zum Wenden
  • Saft einer Zitrone
  • 200g Crème fraîce
  • Olivenöl
  • 1 TL körniger Senf
  • ½ Bund Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Waschen Sie die Zanderfilets und tupfen Sie sie dann trocken. Beträufeln Sie die Filets mit Zitronensaft.
  • Wenden Sie den Fisch im Mehl und erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne.
  • Braten Sie den Fisch von beiden Seiten, bis er gar und knusprig braun ist.
  • Heben Sie den Fisch aus der Pfanne und stellen Sie ihn warm.
  • Geben Sie die Crème fraîce in das verbliebene Bratenfett und verrühren Sie es mit dem Senf zu einer Sauce. Schmecken Sie mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ab und ziehen Sie einen Teil der Petersilie unter.
  • Servieren Sie den Fisch mit der Sauce und streuen Sie etwas frische Petersilie darüber.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]