Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Gefülltes Possum

Zutaten:

  • 1 Possum = Fuchskusu; nicht Opossum ! (ohne Fell und ausgenommen)
  • 1 große Zwiebel (gehackt)
  • 1 Possum-Leber (in Würfel geschnitten)
  • 100 g Brotwürfel
  • 1 EL rote Chili (gewürfelt)
  • 1 Ei (hartgekocht, gewürfelt)
  • Salz
  • Worchestershiresauce

Zubereitung:

  • Dünsten Sie die Zwiebel in heißem Fett an und geben Sie dann die Leberwürfel hinzu. Braten Sie diese gut durch.
  • Geben Sie restlichen Zutaten und etwas Wasser hinzu. Dünsten Sie alles.
  • Kochen Sie das Possum kurz in heißem Wasser.
  • Füllen Sie es (ähnlich einer Gans) mit der erstellten Füllung. Schließen Sie die Öffnung mit Zahnstochern oder Metallspießen.
  • Würzen Sie das Possum mit Salz und Pfeffer. Bestreichen Sie es mit Honig.
  • Legen Sie das Possum in einen mit ca. 2 cm Wasser gefüllten Gänsebräter.
  • Braten Sie das Possum im vorgeheizten Backofen bei ca. 180°C für 2-3 Stunden (je nach Größe).
  • Servieren Sie mit Süßkartoffeln.
© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]