Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Bouillabaise / Fischsuppe

Zutaten (6 Portionen):

  • 500g Karkassen (Fischköpfe, Schwänze...)
  • 1 Meeraal
  • 1 Petersfisch
  • 1 Seeteufel
  • 1 Rotbarsch
  • 1 Drachenfisch
  • 250 g Muscheln
  • 250 g Scampi
  • 500 g Kartoffeln (geschält/ in Stücke geschnitten)
  • 150 g Sellerie (gewürfelt)
  • 150 g Lauch (in Streifen geschnitten)
  • 100 g Möhren (geschält/ in dünne Scheiben geschnitten)
  • 150 g Fenchel (in feine Streifen geschnitten)
  • 3 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 50 ml Olivenöl
  • 300 ml Weißwein
  • 150 g Tomaten (enthäutet/ in Würfel geschnitten)
  • 1 Zwiebel (enthäutet/ gewürfelt)
  • 2 Safranfäden
  • Petersilie
  • 2 EL Thymian (getrocknet)
  • 2 L Wasser
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  • Nehmen Sie die größeren Fische aus. Entfernen Sie Flossen und Schuppen.
  • Bedecken Sie die Fische und Meeresfrüchte mit Wasser. Kochen Sie alles auf und lassen Sie es dann ca. 1 Stunde bei kleiner Flamme zu einem Fischfond ziehen.
  • Dünsten Sie den Lauch, den Fenchel, die Möhren, den Sellerie, Zwiebel und den Knoblauch in Olivenöl an. Geben Sie dann die Tomaten hinzu und kochen Sie alles auf. Reduzieren Sie die Hitze und schmecken Sie mit Pfeffer und Salz ab. Geben Sie nun den Safran hinzu. Löschen Sie mit dem Weißwein ab.
  • Geben Sie alles zum Fischfond. Geben Sie nun die Kartoffeln hinzu und lassen Sie alles ca. 30 Min. köcheln, bis die Kartoffelstücke durch sind. Geben Sie nun den Thymian und die Petersilie hinzu. Lassen Sie alles durchziehen und schmecken Sie erneut mit Pfeffer und Salz ab.
  • Servieren Sie mit Weißbrot und Wein.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]