Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Cinnamon Rolls

Zutaten:

  • 1 EL Trockenhefe
  • 5 Tassen Mehl
  • 200 ml warmes Wasser
  • 2 Eier (geschlagen)
  • 50g Butter (geschmolzen)
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 2 EL Milch
  • 1/4 TL Vanilleextrakt
  • 2 EL Butter für den Guß
  • 1/2 Tasse Rosinen
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 1/4 Tasse Nüsse (gehackt)
  • 2 TL Zimt

Zubereitung:

  • Lösen Sie die Hefe im warmen Wasser auf. Vermischen Sie sie dann mit den Eiern und der geschmolzenen Butter. Geben Sie das Mehl hinzu und rühren Sie alles gut um. Bei Bedarf geben Sie weiteres Mehl hinzu. Kneten Sie alles ca. 5 Minuten bis ein trockener weicher Teig entsteht. Decken Sie nun die Schüssel ab und lassen Sie alles zugedeckt mindestens 1 Stunde an einem warmen Ort gehen.
  • Fetten Sie ein großes Backblech.
  • Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Fläche aus und formen Sie ein Dreieck.
  • Vermischen Sie 2 EL Butter, die Rosinen, den braunen Zucker, die Nüsse und den Zimt. Geben Sie alles gleichmäßig auf den Teig. Rollen Sie nun den Teig von der spitzen Seite nach innen zu einer langen Rolle. Schneiden Sie nun kleinere Rollen in der gewünschten Länge von der großen Rolle ab und legen Sie diese auf das Backblech. Bedecken Sie das Blech mit einem nassen Tuch und lassen Sie alles erneut ca. 60 Minuten gehen.
  • Heizen Sie den Ofen auf 200°C vor. Backen Sie nun die Rolls ca. 25 Minuten.
  • Mischen Sie den Puderzucker mit der Milch und dem Vanilleextrakt. Bepinseln Sie die Rollen damit.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]