Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Empanadas vom Lamm

Zutaten (6 Portionen):

  • 2 TL Olivenöl
  • 250g Hackfleisch vom Lamm
  • 1/2 Zwiebel (gehackt)
  • 1/2 grüne Paprika (gehackt)
  • 1 Möhre (gehackt)
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 2 TL brauner Zucker
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Tüte Backpulver
  • 250g Butter (in kleinen Stücken)
  • 1 Ei
  • 4 EL Wasser
  • 30 g weiche Butter
  • 1 Eigelb (verquirlt)

Zubereitung:

  • Erhitzen Sie das Öl in einem Topf und braten Sie das Hackfleisch und die Zwiebel ca. 3 Min. an. Geben Sie dann die Möhre, die Paprika, den Zimt und Zucker und das Tomatenmark hinzu. Mischen Sie alles und lassen Sie es nochmals 3 Min. braten. Nehmen Sie dann den Topf vom Herd und lassen Sie den Inhalt abkühlen.
  • Heizen Sie den Backofen auf 200°C vor. Bepinseln Sie ein Blech mit Butter und bestäuben Sie es dann mit Mehl.
  • Verrühren Sie das Mehl mit einer Küchenmaschine mit 250g Butter. Fügen Sie dann das Ei und das Wasser zu und rühren Sie den Teig glatt. Geben Sie den Teig dann auf eine bemehlte Fläche und kneten Sie ihn geschmeidig. Teilen Sie ihn dann in drei gleichgroße Portionen.
  • Rollen Sie jede Portion zu einem 20 x 20 cm großen Quadrat aus und bestreichen Sie zwei der Quadrate zusätzlich mit Butter. Legen Sie dann alle drei Quadrate aufeinander, so dass das ungebutterte oben liegt. Rollen Sie dann die Lagen zusammen aus.
  • Stechen Sie nun sechs ca. 15cm große Kreise aus dem Teig. Verteilen Sie die Fleischmischung gleichmäßig auf die Kreise und klappen Sie diese dann zusammen. Bestreichen Sie die Ränder zuvor mit Eigelb.
  • Legen Sie alles auf das Backblech und backen Sie ca. 15 Min. bei 200°C.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]