Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Israelisches Orangenhuhn

Zutaten:

  • 400 g Hühnerbrustfilet
  • 2 Orangen (geschält, in Stücken)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel (geschält, in Scheiben geschnitten)
  • 150 ml Orangensaft
  • 3 EL Sherry (trocken)
  • 2 TL Dijonsenf
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 EL Stärke
  • ¼ EL Ingwer (gemahlen)
  • ¼ EL Zimt (gemahlen)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Schneiden Sie das Hühnerfleisch in Streifen. Dünsten Sie dann die Zwiebelringe im Öl an.
  • Mischen Sie den Senf,die Stärke, den Zimt und den Ingwer. Verrühren Sie alles mit dem Sherry zu einer glatten Paste und gießen Sie dann den Orangensaft dazu.
  • Braten Sie das Hühnerfleisch in der Pfanne an. Nehmen Sie es dann aus der Pfanne und gießen Sie das überschüssige Öl ab. Geben Sie das Fleisch zurück in die Pfanne und gießen Sie die Orangensaftmischung dazu. Rühren Sie alles gut durch und schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab.
  • Bringen Sie alles zum Kochen. Reduzieren Sie dann die Hitze und lassen Sie alles abgedeckt ca. 20 Min. köcheln.
  • Geben Sie zum Schluß die Orangenstücke hinzu und lassen Sie alles weitere 2-3 Min. köcheln. Servieren Sie mit Reis.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]