Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Känguru-Ragout

Zutaten:

  • 500g Känguru-Fleisch (in Würfel geschnitten)
  • 500 ml Wildbratenbasis
  • 200 g fein geschnittene Zwiebel
  • 100 g abgetropfte Silberzwiebel
  • 200 g abgetropfte Eierschwammerl
  • 100 g Speck, in dünnen Scheiben
  • 300 ml Rotwein
  • 100 g Butter
  • gehackte Petersilie
  • Wacholderbeeren
  • Salz, Pfeffer, Mehl

Zubereitung:

  • Legen Sie die Fleischwürfel über Nacht in ca. 150 ml Rotwein ein und stellen Sie alles in den Kühlschrank.
  • Lassen Sie das Fleisch gut abtropfen und braten Sie es in Butter gut an.
  • Geben Sie die Zwiebelstücke hinzu und rösten Sie sie mit. Bestäuben Sie dann alles mit Mehl und gießen Sie den restlichen Wein und die Wildbratenbasis auf. Geben Sie einige Wacholderbeeren hinzu.
  • Kochen Sie alles bei kleiner Hitze für ca. 1 1/2 Stunden.
  • Rösten Sie kurz vor Ende der Kochzeit die Eierschwammerl und den Speck in einer anderen Pfanne an. Geben Sie dann die Silberzwiebeln dazu und würzen Sie alles mit Salz und Pfeffer. Geben Sie dann alles zum Fleisch in die Ragout-Sauce und kochen Sie es kurz auf.
  • Bestreuen Sie alles mit der gehackten Petersilie und servieren Sie mit Nudeln oder Reis.

 

Bitte bewerten Sie dieses Rezepz durch Klick auf die Symbole.

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]