Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Känguru-Spoon Pie

Zutaten (4 Portionen):

  • 800g Kängururücken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 1-2 Petersilienwurzeln
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400ml trockener Rotwein
  • 200ml dunkler Portwein
  • 1TL Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 Zweige Thymian
  • 1 EL Würzmeerrettich
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck
  • 150g gewaschene lose Weintrauben
  • 500g Blätterteig (tiefgefroren)
  • Mehl zum Ausrollen
  • 2 Eigelb

Zubereitung:

  • Fleisch abspülen und trocken tupfen und würfeln. Zwiebel, Petersilienwurzeln, Möhre schälen und würfeln. Vom Sellerie die Fäden abziehen und würfeln.
  • Fleisch mit Mehl einreiben und portionsweise im Öl anbraten. Das Gemüse und alles Fleisch zugeben. Mischung salzen und pfeffern und mit Rot- und Portwein, Gewürzen und Kräutern und Meerrettich 30 Min. kochen, etwas abkühlen lassen. Eine Form (26cm Durchmesser) mit Speck auslegen. Weintrauben mit dem Ragout mischen und in die Form füllen.
  • Backofen auf 200° vorheizen. Blätterteig auftauen, Platten mit Wasser bestreichen und aufeinanderlegen, die oberste Platte trocknen lassen. Auf bemehlter Fläche den Blätterteig zum Quadrat ausrollen, etwas grösser als die Form. Mit Gabel einstechen und einen Kreis in Größe der Form einschneiden. In der Mitte einen Kreis von 3cm Durchmesser ausschneiden.
  • Eigelbe verquirlen und den Rand der Form damit bestreichen. Die Teigplatte auf das Ragout setzen, mit Eigelb bestreichen. Aus den Teigresten Verzierungen formen und aufsetzen. Im Backofen 30 - 40 Min. garen, bis der Deckel goldgelb ist. 5 Min. ausdampfen lassen.

 

Bitte bewerten Sie dieses Rezepz durch Klick auf die Symbole.

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]