Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Hügelsheimer Pfannkuchen

Zutaten:

  • 500 ml Wasser
  • 100 g Butter
  • 250 g Mehl
  • Salz
  • Prise Muskatnuß
  • 50 g geriebener Hartkäse
  • 4 Eier
  • 1000 g Butterschmalz zum Ausbacken
  • 1 Bund Kerbel
  • Chilipulver

Zubereitung:

  • Bringen Sie das Wasser mit der Butter und etwas Salz zum Kochen.
  • Geben Sie dann das Mehl zu und rühren Sie es mit einem Holzlöffel unter.
  • Rühren Sie solange, bis sich ein Kloß bildet, der leicht am Topfboden klebt.
  • Geben Sie die Teigmasse in eine Küchenmaschine.
  • Reiben Sie den Käse und die Muskatnuß. Verrühren Sie alles mit Eiern, Chili und dem kleingehacktem Kerbel.
  • Rühren Sie alles mit der Küchenmaschine unter den Teig.
  • Geben Sie die Teigmasse in einen Spritzbeutel.
  • Erhitzen Sie soviel Butterschmalz in einem Topf, dass der Boden des Topfes ca. 3 cm bedeckt ist.
  • Spritzen Sie nun Spiralen von ca. 10 cm Durchmesser auf ein Backpapier. Geben Sie die Spiralen mit dem Backpapier in das heiße Fett und ziehen Sie das Papier weg, sobald es sich vom Teig löst.
  • Backen sie alles ca. 3 bis 5 Minuten goldbraun.
© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]