Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Züricher Geschnetzeltes

Zutaten (4 Portionen):

  • 500 g Kalbfleisch (in Streifen geschnitten)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Mehl
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 200 g Champignons (in Scheiben geschnitten)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Fleischbrühe
  • 200 g Sahne
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Bd. Petersilie (fein gehackt)

Zubereitung:

  • Braten Sie die Kalbfleischstreifen in der heißen Butter von allen Seiten kräftig an. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer und stäuben Sie etwas Mehl darüber. Vermengen Sie alles, gießen Sie das überschüssige Fett ab und stellen Sie das Fleisch beiseite und halten Sie es warm.
  • Dünsten Sie die gehackte Zwiebel und die Champignonscheiben an. Fügen Sie den Zitronensaft und Weißwein hinzu und lassen Sie alles auf die Hälfte einköcheln.
  • Rühren Sie die Fleischbrühe mit der Stärke und der Sahne glatt. Geben Sie alles zu den Pilzen und Zwiebeln. Kochen Sie alles kurz auf, geben Sie das Fleisch hinzu und schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab.
  • Streuen Sie die gehackte Petersilie darauf und servieren Sie mit einem Kartoffelrösti.
© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]