Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

yam nuae yang - Salat mit gegrilltem Rindfleisch

Zutaten (1 Portion):

  • 120 g Rinderfilet
  • 10 g in Streifen geschnittene rote Zwiebel
  • 15 g in Streifen geschnittene (entkernte) Tomate
  • 15 g in Streifen geschnittene Gurke
  • 10 g in Streifen geschnittener Sellerie
  • 5 g in Ringe geschnittene Frühlingszwiebel
  • 10 g in Streifen geschnittener Romana Salat
  • 1 1/2 TL Limettensaft
  • 1-2 Ringe einer roten Chilischote

Marinade für das Fleisch:

  • 1 EL Oyster Sauce (Fisch/Muschelsauce)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 1 Scharlotte (fein gehackt)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise schwarzer gemahlener Pfeffer

Dressing:

  • 80 g gehackter Knoblauch
  • 10 g gehackte Chilischote
  • 5 1/2 TL Fischsauce
  • 6 TL Limettensaft
  • 2 1/2 TL Zuckersirup
  • 5 g frischer Koriander (gehackt)

Zubereitung:

  • Verrühren Sie alle Zutaten der Marinademischung und marinieren Sie damit das Fleisch. Lassen Sie das marinierte Fleisch ca. 10 Min ziehen.
  • Vermengen Sie die Zutaten für das Dressing.
  • Mischen Sie Salatzutaten in einer Salatschüssel und geben Sie das Dressing hinzu.
  • Grillen oder Braten Sie das Fleisch (nach Wunsch medium oder well done) von beiden Seiten.
  • Schneiden Sie das Fleisch in feine Streifen und geben Sie es zum Salat.
  • Garnieren Sie mit Koriander.

Vielen Dank an Thaikoch Somchai Phalawan vom The Sarojin, Thailand, für dieses Rezept!

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]