Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Wareniki

Zutaten für den Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • 125 ml Milch
  • 1 TL Salz

Zutaten für die Füllung:

  • 250 g Magerquark (trocken, ausgepresst)
  • 3 EL Zucker
  • 3 EL zerlassene Butter
  • 250 g Creme Fraiche
  • 1 Eigelb
  • 1 Eiweiß

Zubereitung:

  • Verkneten Sie die Teigzutaten zu einem festen Teig. Wickeln Sie diesen in Frischhaltefolie und stellen Sie ihn eine Stunde kalt.
  • Streichen Sie den Quark durch ein Sieb. Verrühren Sie ihn dann mit Zucker, Butter, der Creme Fraiche und dem Eigelb.
  • Rollen Sie den Teig aus und stechen Sie Kreise von ca. 10 cm Durchmesser aus.
  • Schlagen Sie das Eiweiß steif. Bestreichen Sie die Teigplatten damit. Belegen Sie nun eine Hälfte der Teigkreise mit der Quarkfüllung und schlagen Sie dann die Kreise übereinander. Drücken Sie die Seiten fest zu.
  • Kochen Sie die Teigtaschen in leicht gesalzenem und gezuckertem Wasser ca. 5 Minuten gar. Servieren Sie mit Kompott.
© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]