Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Pariser Spitz

Zutaten:

Mürbeteig:

  • 30 g Zucker
  • 60 g Butter
  • 80 g Mehl
  • 10 g Kakao

Pariser Creme:

  • 250 g Sahne
  • 250 g Vollmilchschokolade
  • Schokolade zum Überziehen

Zubereitung:

  • Verkneten Sie die Teigzutaten gut miteinander. Lassen Sie dann den Teig ca. 30 Min. kühl ruhen.
  • Rollen Sie ihn dann ca. 3 mm dick aus und stechen Sie runde Plätzchen (ca. 4 cm Durchmesser) aus.
  • Setzen Sie die Plätzchen auf ein Backblech und backen Sie sie im vorgeheizten Ofen bei 170° C goldgelb.
  • Kochen Sie die flüssige Sahne mit der Schokolade unter ständigem Rühren auf. Lassen Sie danach die Creme abkühlen. Vor dem Erstarren rühren Sie sie schaumig.
  • Setzen Sie mit der Creme kegelförmige Spitzen auf die Mürbeteigplätchen und überziehen Sie diese mit Schokolade.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]