Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Hot Fish-and-Chips Salat

Zutaten (4 Portionen):

  • 400g Kabeljaufilet
  • 3 Gemüsezwiebeln (enthäutet, in dicke Ringe geschnitten)
  • 200g frische Brotkrumen
  • 400g kleine Kartoffeln
  • Erdnussöl
  • 3 Bund Wasserkresse

Dressing:

  • 1 großes Bund glatte Petersilie (Stengel entfernt)
  • 6 Bund Minze (Stengel entfernt)
  • 8 Anchovie-Filets (abgewaschen u. abgetropft)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 EL Dijonsenf
  • 3 EL Kapern (gewaschen)
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung:

  • Schneiden Sie die Kabeljaufilets in große Stücke (ca. 5 cm lang). Rollen Sie den Fisch in den Brotkrumen. Dünsten Sie ihn dann zusammen mit den Zwiebelringen in einer Pfanne.
  • Halbieren Sie die Kartoffeln längs und kochen Sie sie dann in kochendem Wasser für 5 Min. Lassen Sie sie dann abtropfen und braten Sie sie dann in im Öl 15 bis 20 Min. bis sie weich und goldig sind.
  • Während die Kartoffeln kochen und nachher braten, bereiten Sie das Dressing zu. Geben Sie dazu alle Dressing-Zutaten in einen Mixer. Schneiden Sie vorher die Kräuter und die Anchovie-Filets klein. Mixen Sie alles bis die gewünschte Konsistenz entsteht.
  • Sobald die Kartoffeln fertig sind, entfernen Sie sie vom Herd und lassen sie auf Küchenpapier abtropfen.
  • Verteilen Sie die Wasserkresse auf vier Tellern. Geben Sie den heißen Fisch darauf und die Kartoffeln dazu. Beträufeln Sie alles mit der Sauce.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]