Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Pillekuchen

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 - 3 Eier
  • 1/4 L Milch
  • 1/4 L Wasser
  • 250 g Mehl
  • etwas Schinkenspeck
  • Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Raspeln Sie die Kartoffeln grob. Schneiden Sie die Zwiebel in kleine Würfel.
  • Vermengen Sie Eier, Milch, Wasser, Mehl, eine Prise Salz und Pfeffer zu einem glatten Teig.
  • Würfeln Sie den Speck und lassen Sie ihn in einer Pfanne aus. Bedecken Sie den Boden der Pfanne mit dem Teig und belegen Sie ihn dicht mit Kartoffelstreifen.
  • Wenn der Teig stockt, beträufeln Sie die Oberfläche mit etwas Fett. Wenden Sie dann den Pillekuchen und braten Sie ihn von der anderen Seite knusprig braun.
  • Bestreuen Sie den Pillekuchen mit Schnittlauch und servieren Sie ihn mit einem grünen Salat.
© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]