Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Apfelpfannkuchen

Zutaten (4 Portionen):

  • 150g Mehl
  • 3/8 L Milch
  • 7 Eier
  • 50g Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 750g Äpfel
  • 1 Zitrone
  • 4 EL Butter
  • 4 EL Zucker

Zubereitung:

  • Die Zitrone auspressen und die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Dann die Äpfel in dünne Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.
  • Das Mehl und 1/3 der Milch zu einem Brei verrühren. Eier, Zucker und Salz zugeben.
  • Die restliche Milch hineinrühren, bis der Teig dickflüssig ist. Die Kochplatte auf mittlere Hitze schalten.
  • Je Pfannkuchen 1 EL Butter in der Pfanne schmelzen. 1 EL Zucker in das Fett streuen und goldbraun werden lassen. Nun die Kochplatte auf geringe Hitze herunterschalten. 1/4 der Apfelspalten fächerartig in die Pfanne legen und kurz anbräunen. Mit 1/4 des Teiges die Äpfel dünn bedecken und 2 Min. braten. Pfannkuchen wenden und ebenfalls 2 Min. braten.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]