Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Cous-Cous

Zutaten (4 Portionen):

  • 500g Couscous,
  • 1 L Wasser,
  • 500g Lammfleisch,
  • 150g Kichererbsen,
  • 3 Zucchini,
  • 4 Möhren,
  • 4 Zwiebeln,
  • 2 Sellerie-Stangen,
  • 200 ml Fleischbrühe,
  • 1 Lorbeerblatt,
  • 2 Gewürznelken,
  • 3 EL Pflanzenöl,
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Schneiden Sie das Lammfleisch in ca. 2 cm große Würfel. Putzen Sie die Möhren und die Zucchini und schneiden Sie diese in 6-7cm große Stücke. Waschen Sie die Sellerie-Stangen und scheiden Sie diese ebenfalls in 6-7 cm große Stücke. Entfernen Sie dabei die Fäden. Lassen Sie die Kichererbsen abtropfen und würfeln Sie die Zwiebeln.
  • Erhitzen Sie in einem großen Topf, in dem sich ein Metallsieb einhängen lässt, das Öl. Braten Sie darin das Lammfleisch bis es braun wird und geben Sie dann die Zwiebelwürfel hinzu. Lassen Sie diese etwas anschmoren und löschen Sie dann alles mit der Hälfte der Brühe ab.
  • Geben Sie das Lorbeerblatt und die Nelken hinzu und Salzen und Pfeffern Sie alles. Legen Sie den Deckel auf und lassen Sie es bei kleiner Hitze ca. 45-50 min köcheln, bis das Fleisch gar ist.
  • Kochen Sie in einem weiteren Topf die restliche Brühe auf und garen Sie darin die Gemüsestreifen 4-5 Min. Geben Sie diese dann mit den Kichererbsen zur Lamm-Zwiebel-Mischung. Lassen Sie den eingeweichten Couscous abtropfen und hängen Sie Ihn in einem Sieb über den Topf. Legen Sie dann den Deckel auf. Dichten Sie ggf. den Rand des Deckels mit einem feuchten Küchentuch ab. Garen Sie den Couscous ca, 25 Min. im Dampf
  • Rühren Sie den Couscous durch und richten Sie Ihn auf einer Platte an. Geben Sie das Gemüse und Fleisch darauf.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]