Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Geschmortes Huhn mit Okra

Zutaten (4-6 Portionen):

  • 1 Huhn,
  • 450g frische Okra,
  • 3 EL Essig,
  • 1 EL Olivenöl,
  • 2 Zwiebeln,
  • 2 TL Koriander,
  • 1 TL gerösteter Kirmizi biber,
  • 4 Knoblauchzehen,
  • ½ TL Zucker,
  • 1 EL Organo,
  • 1 EL Tomatenmark,
  • 3 Tomaten, geschält und zerkleinert,
  • Saft von 1 Zitrone,
  • Salz, schwarzer Pfeffer, etwas Butter

Zubereitung:

  • Waschen Sie die Okraschoten und schneiden Sie die Stiele ab. Legen Sie die Schoten in eine Schüssel und geben Sie 2-3 EL Essig und 1 EL Salz hinzu. Lassen Sie alles 1 Stunde ziehen.
  • Zerlegen Sie das Huhn in vier Teile und braten Sie es in einer großen Pfanne oder einem Schmortopf im Öl braun. Nehmen Sie das Huhn aus der Pfanne und legen Sie es beiseite.
  • Geben Sie nun die Zwiebeln, den Koriander und Kirmizi biber in das heiße Öl und dünsten Sie alles 2-3 Minuten. Rühren Sie danach den Knoblauch, den Zucker und den Oregano ein. Danach die Tomaten und das Tomatenmark hinzugeben. Verrühren Sie alles gut und lassen Sie die Sauce aufkochen. Geben Sie nun die Hühnerteile hinein und kochen Sie alles zugedeckt 20-30 Min.
  • Spülen Sie die Okraschoten ab und verteilen Sie sie über dem Huhn. Geben Sie den Zitronensaft darüber und lassen Sie alles erneut ca. 20 Minuten köcheln. Schütteln Sie die Pfanne von ab und zu.
  • Nehmen Sie nun die Hühnerteile heraus und richten Sie sie an. Geben Sie die noch bissfesten Okra in die Sauce, salzen und pfeffern Sie sie und verteilen Sie sie über dem Huhn. Servieren Sie heiß mit Bulgur (Burgul) oder Reis.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]