Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Eingelegter Matjes

Zutaten (4 Portionen):

  • 4 Doppelmatjes
  • 1 Zwiebel
  • 3 Lorbeerblätter
  • 6 Wachholderbeeren
  • 6 Pfefferkörner (weiß)
  • 1/8 l Weißweinessig
  • 1 l Wasser

Zubereitung:

  • Kochen Sie das Wasser mit den Lorbeerblätter, den Wachholderbeeren und den Pfefferkörnern auf, lassen Sie es danach wieder abkühlen und mischen Sie es mit dem Essig. Schmecken Sie den Essigsud bitte ab, ist er Ihnen zu sauer, geben Sie noch etwas kaltes Wasser hinzu; ist er Ihnen nicht sauer genug, noch etwas Essig.
  • Die gepellte Zwiebel schneiden Sie in Scheiben und von den Doppelmatjes entfernen Sie die Schwanzflosse. Legen Sie die Matjesfilets und die Zwiebelscheiben in einen Porzellanfischtopf und begießen alles mit dem Essigsud. Wenn Sie keinen Fischtopf haben, können Sie auch eine Terinenform oder eine Porzellanschüssel verwenden. Decken Sie über das Gefäß Klarsichtfolie und stellen Sie es für mindestens 3 Tage in den Kühlschrank.
  • Dazu paßt Brot oder Pellkartoffeln mit Zwiebelsauce.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]