Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Lachs in Blätterteig

Zutaten (4 Portionen):

  • 150g Lachsfilet
  • 100g gebeizter Lachs
  • 1/2 Salatgurke
  • 1/2 Bd. Radieschen
  • 150g Crème fraîche
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Packung TK-Blätterteig (aufgetaut)
  • 1 Eigelb
  • 2 EL schwarzer Sesam
  • Salz, Zucker, Pfeffer

Zubereitung:

  • Das Lachsfilet und den gebeizten Lachs in kleine Würfel schneiden. Die Gurke schälen, halbieren und entkernen. Dann die Gurke und die gewaschenen Radieschen ebenfalls würfeln.
  • Lachs, Gurke und Radieschen mit Crème fraîche zu einer lockeren Masse verrühren. Mit Zitronensaft, Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
  • Blätterteigplatten halbieren und 1 EL von der Masse darauf geben. Die Ränder mit Eigelb einstreichen und zu einem Dreieck zusammenklappen.
  • Die Taschen mit Eigelb bestreichen, mit dem Sesam bestreuen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Ofen bei 190° C etwa 15 Min. backen.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]