Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Langosch

Zutaten (1 Portion):

  • 150g mehligkochende Kartoffeln,
  • 30g Frischhefe,
  • 400ml Milch (lauwarm),
  • 3EL Puderzucker,
  • 400g Mehl,
  • 200ml Öl,
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt),
  • Salz

Zubereitung:

  • Kochen Sie die Kartoffeln wie Pellkartoffeln mit der Schale.
  • Erwärmen Sie 100ml Milch (nicht kochen) und lösen Sie den Puderzucker und die Hefe darin auf. Lassen Sie die Masse an einem warmen Ort ca. 10-15 Min. gehen.
  • Pellen Sie die Kartoffeln und stampfen Sie sie noch warm. Sieben Sie das Mehl in eine Schüssel und gießen Sie die Hefemilch in eine Vertiefung in die Mitte des Mehls. Geben Sie nun die Kartoffeln und 50ml Öl hinzu. Salzen Sie die restliche Milch und geben Sie sie ebenfalls hinzu. Verarbeiten Sie alles zu einem Teig.
  • Bestreuen Sie den Teig dünn mit Mehl und lassen Sie Ihn an einem warmen Ort zugedeckt ca. 1 Std. gehen.
  • Füllen Sie eine Pfanne mit Öl (ca. 5cm) und erhitzen Sie es. Formen Sie aus einem Stück des Teiges einen 2 cm dicken Fladen und legen Sie Ihn in das heiße Öl. Backen Sie den Fladen von beiden Seiten goldgelb bis knusprig. Salzen Sie den Fladen und streichen Sie Ihn mit dem Knoblauch ein.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]