Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Marokkanisches Zitronenhähnchen

Zutaten (4 Portionen):

  • 1 Hähnchen ,
  • 3-4 geviertelte Gemüsezwiebeln,
  • 2 EL Salz,
  • 4 Knoblauchzehen,
  • 10 Safranfäden,
  • 300 ml Wasser,
  • 50g Hühnerleber,
  • 1 eingelegte Zitrone,
  • 8 grüne Oliven,
  • 1 frische Zitrone,
  • 2 Zweige glatte Petersilie,
  • 2 Korianderzweige,
  • Kurkuma
  • 1 TL gemahlenes Ingwer,
  • 1 TL gemahlenen Paprika,
  • ½ TL Kreuzkümmel,
  • 4 EL Erdnussöl,
  • Pfeffer

Zubereitung:

  • Pressen Sie 2 Knoblauchzehen und vermengen Sie die Masse mit dem Salz. Reiben Sie damit die Haut und die Bauchhöhle des Hähnchens ein. Lassen Sie alles 10 Minuten einwirken und spülen Sie es dann unter fließendem Wasser ab. Danach tropfen Sie das Hähnchen trocken
  • Zerteilen Sie das Hähnchen nun in zehn Teile und geben Sie die Teile nebeneinander in eine flachen Bräter.
  • Verrühren Sie den Ingwer, das Paprikapulver, den Kreuzkümmel und den Pfeffer mit dem Erdnussöl. Bestreichen Sie damit die Hähnchenteile. Decken Sie den Bräter mit einem Tuch oder Deckel ab und stellen Sie ihn 3-4 Stunden in den Kühlschrank.
  • Schneiden Sie die restlichen Knoblauchzehen in dünne Scheiben. Geben Sie sie zusammen mit den geviertelten Zwiebeln zum Hähnchen. Geben Sie Safran, Kurkuma und das Wasser hinzu und lassen Sie es bei kleiner Hitze 30 Minuten schmoren.
  • Wenden Sie die Hähnchenteile ab und zu.
  • Nehmen Sie die Zwiebelstücke aus dem Bräter und mixen Sie sie zusammen mit der Hühnerleber in einem Mixer. Geben Sie die Masse danach unter Rühren zu der Sauce. Lassen Sie alles weitere 20 Minuten zugedeckt köcheln.
  • Spülen Sie die eingelegten Zitronen ab und trockenen Sie sie. Scheiden Sie sie in Stücke und geben Sie sie mit den Oliven zur Sauce. Lassen Sie alles weitere 10 Minuten schmoren.
  • Pressen Sie die frische Zitrone aus. Richten Sie die Hähnchenstücke ohne Sauce auf einer Platte an und stellen Sie sie abgedeckt warm. Geben Sie den Zitronensaft zur Sauce und lassen Sie sie etwas einkochen. Zupfen Sie nun die Petersilie und den Koriander von den Stielen und schneiden Sie alles in Streifen. Geben Sie die Kräuter zusammen mit der Sauce über die Hähnchenteile und servieren Sie es.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]