Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Merlinspieße aus dem Wok

Zutaten (4 Portionen):

  • 4 Merlinmedaillons (1-2 cm dick)
  • 5 Stangen Zitronengras
  • 500 g weißer Spargel
  • 1 Möhre
  • 1/2 Mango
  • 1 Babyananas
  • 10 g frischer Ingwer
  • 4 Scheiben sauer eingelegter Ingwer
  • 4 Zweige Koriander
  • 2 Zweige Petersilie
  • 3 El Mehl
  • 1 Tl Speisestärke
  • 4 El Sojasauce
  • 2 El dunkles Sesamöl
  • Öl zum Braten (Erdnussöl)
  • 1 Tl schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

  • Von 4 Stangen Zitronengras entfernen Sie äußeren Blätter und schneiden das schmale Ende schräg ab, so daß eine Spitze entsteht. Die letzte Stange schälen Sie, bis das Gras nicht mehr holzig ist und hacken das Weiche und den eingelegten Ingwer sehr sehr fein. Sie würzen die Mischung mit dem schwarzen Pfeffer und geben sie auf die Fischmedaillons. Schlagen Sie die gewürzten Medaillons fest in Frischhaltefolie und lassen diese mindestens 1 Stunde ziehen.
  • In der Zwischenzeit putzen Sie das Gemüse und die Früchte, schneiden alles mit dem Sparschäler in dünne Scheibchen und hacken die Koriander- und Petersilienblätter fein.
  • Mischen Sie die Sojasauce mit dem Sesamöl, erhitzen die Mischung im Wok und schwenken darin das Gemüse heiß (es soll noch knackig sein). Verquirlen Sie die Speisestärke mit etwa 1 El Wasser, binden Sie damit die Gemüsesauce und heben Sie die Kräuter unter.
  • Sie wenden dann die Medaillons in dem Mehl, klopfen loses Mehl wieder ab, spießen diese auf die Zitronengrasstangen und braten sie von beiden Seiten etwa 2 Minuten in heißem Öl.

 

Bitte bewerten Sie dieses Rezepz durch Klick auf die Symbole.

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]