Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Seezungenfilets gefüllt mit Lachs

Zutaten (4 Portionen):

  • 3 Schalotten,
  • 1 Lorbeerblatt,
  • 125 ml Weisswein,
  • 1 TL weisse Pfefferkörner,
  • 500g frische Lachsfilets,
  • 1000g frischen Seezungenfilets,
  • 2 unbehandelte Zitronen,
  • 30g Butter,
  • 200g Sahne,
  • 20 g Mehl,
  • 125 ml Wasser,
  • ½ TL Salz,
  • 6 TL Fischsud,
  • Zucker

Zubereitung:

  • Schälen Sie zwei Schalotten und geben Sie sie mit dem Wein und dem Wasser in einen Topf. Fügen Sie das Lorbeerblatt, die Pfefferkörner und das Salz hinzu. Bringen Sie alles zum Kochen.
  • Waschen Sie den Lachs und legen Sie ihn in den Wein. Dünsten Sie den Lachs zugedeckt ca. 20 Min. Nehmen Sie ihn nun aus dem Topf.
  • Passieren Sie den Sud durch ein Sieb. Waschen Sie die Seezungenfilets. Beträufeln Sie sie mit dem Saft einer Zitrone und würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Lassen Sie alles ca. 10 Min. ziehen.
  • Würfeln Sie die 3 Schalotte. Erhitzen Sie Butter in einer Pfanne und lassen Sie die Schalotte darin glasig werden. Pürieren Sie nun den Lachs und die Schalottenwürfel. Mischen Sie die Lachsmasse mit der Hälfte des restlichen Zitronensaftes, 100g Sahne und schmecken Sie mit Pfeffer und Salz ab.
  • Verteilen Sie die Masse auf der Hälfte der Seezungenfilets und bedecken Sie alles mit den restlichen Filets. Legen Sie nun alles in eine Auflaufform und geben Sie den Fischsud zu. Garen Sie dann alles bei ca. 220° C im vorgeheizten Backofen 20 bis 25 Minuten.
  • Erhitzen Sie die restliche Butter. Schwitzen Sie das Mehl darin an. Löschen Sie mit 100g Sahne und Fischsud ab. Lassen Sie alles aufkochen und schmecken Sie dann mit Salz, Pfeffer und Zucker ab.
  • Richten Sie die Seezungenfilets mit der Sauce und Zitrone und Dill an.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]