Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Gefüllte Fenchelknollen

Zutaten (4 Portionen):

  • 4 Fenchelknollen
  • 400 g Gehacktes
  • 2 TL Kapern
  • 6 Sardellenfilets
  • 1 Gewürzgurke
  • 8 Kirschtomaten
  • 8 Champignons
  • 4 Austernpilze
  • 1 Frühlingslauch
  • 4 EL geriebener Käse
  • 4 cl Weinbrand
  • 250 ml Fleischbrühe
  • 1 TL grüne Pfefferkörner
  • 4 EL Schnittlauch
  • 125 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Öl

Zubereitung:

  • Säubern Sie die Fenchelknollen und halbieren Sie sie. Höhlen Sie die Knollen in der Mitte etwas aus.
  • Blanchieren Sie den Fenchel in heißem Dampf und lassen Sie ihn abkühlen.
  • Schälen Sie die Zwiebel und schneiden Sie sie in kleine Würfel. Säubern Sie die Pilze und schneiden Sie sie in Scheiben. Waschen Sie die Kirschtomaten und vierteln Sie sie. Hacken Sie die Kapern und die Sardellen grob. Schneiden Sie den Schnittlauch fein und schneiden Sie den Frühlingslauch in Ringe. Würfeln Sie die Essiggurke.
  • Vermengen Sie das Gehackte mit dem Eigelb, den Sardellen, Kapern, Essiggurke, Schnittlauch und dem Weinbrand. Salzen und Pfeffern Sie alles. Füllen Sie die Masse in die Fenchelknollen und bestreuen Sie alles mit Käse.
  • Geben Sie die Knollen in eine feuerfeste Form und gießen Sie die Brühe an. Geben Sie die Pfefferkörner hinzu. Garen Sie im Ofen bei 180°C für ca. 15 bis 20 Min.
  • Erhitzen Sie in einer Pfanne das Öl. Dünsten Sie darin die Zwiebeln und den Lauch glasig. Fügen Sie die Pilze hinzu und würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Gießen Sie nun die Sahne an, geben Sie die Kirschtomaten hinzu und lassen Sie alles köcheln. Zum Schluss bestreuen Sie alles mit Schnittlauch und servieren zu den Fenchelknollen.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]