Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Gulasch mit Kürbis

Zutaten:

  • 1000g Rindergulasch
  • 30 g Butterschmalz
  • 12 Perlzwiebeln (abgezogen)
  • 250 ml Bier
  • 250 ml Sahne
  • 500g Maronen
  • 500g Kürbis
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Thymian
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Braten Sie das Fleisch im Schmalz an, geben Sie dann die Perlzwiebeln hinzu und braten Sie diese kurz mit. Löschen Sie dann mit 125ml Bier ab. Geben Sie danach das Tomatenmark, den Thymian, das Salz und den Pfeffer hinzu.
  • Lassen Sie alles im geschlossenen Topf ca. 1 Stunde schmoren.
  • Ritzen Sie die Kastanien über Kreuz ein. Kochen Sie sie 15 Minuten und ziehen Sie dann die Schale und Haut vollständig ab.
  • Würfeln Sie das Kürbisfleisch und mischen Sie es mit den Maronen. Geben Sie dann beides zusammen mit dem restlichen Bier nach der Stunde Kochzeit zum Gulasch. Lassen Sie alles noch weitere 30 Min. schmoren.
  • Nehmen Sie das Fleisch, Kastanien und den Kürbis aus dem Topf. Lassen Sie die Sauce zur Hälfte einkochen, geben Sie dann die Sahne hinzu und schmecken Sie alles ab.
  • Geben Sie die Sauce über das Gulasch, den Kürbis und die Maronen. Streuen Sie die Petersilie darüber und servieren Sie mit Knödeln.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]