Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Sauerkrautgratin mit Entenbrust

Zutaten (4 Portionen):

  • 750g Kartoffeln
  • 150ml Sahne
  • 1 TL Instantgemüsebrühe
  • ½ TL Thymian (getrocknet)
  • 2 Entenbrustfilets
  • 50g magerer Schinkenspeck
  • 50g gehobelte Mandeln
  • 1 ½ EL Honig
  • 500g Sauerkraut
  • 150ml Wasser
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  • Schälen Sie die Kartoffeln und hobeln Sie sie in feine Scheiben. Schichten Sie diese Scheiben dann in eine große Auflaufform.
  • Mischen Sie die Sahne, 150ml lauwarmes Wasser und die Brühe. Würzen Sie mit Salz, Pfeffer und Thymian. Gießen Sie alles über die Kartoffelmasse.
  • Backen Sie bei 200°C ca. 35 Min.
  • Spülen Sie die Entenbrustfilets ab. Tupfen Sie sie trocken und reiben Sie sie mit Salz und Pfeffer ein. Braten Sie die Filets dann in einer beschichteten Pfanne von jeder Seite ca. 15 Min.
  • Würfeln Sie den Schinken und lassen Sie ihn in einer Pfanne ohne Fett aus. Geben Sie dann den Honig und die Mandeln dazu.
  • Lassen Sie das Sauerkraut abtropfen. Verteilen Sie es auf den Kartoffeln. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer und geben Sie die Schinken-Mandel-Honig-Mischung darauf. Überbacken Sie alles ca. 10 Min. bei 200°C.
  • Schneiden Sie die Entenbrust in Streifen und servieren Sie sie zum Gratin.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]