Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Saté-Spieße

Zutaten (4 Portionen):

  • 400 g Putenbrustfilet
  • 4 EL Erdnußöl
  • 1 TL Speisestärke
  • 200 g Karotten
  • 1 Salatgurke
  • 4 EL Limettensaft
  • 1 Prise Zucker
  • 8 EL Olivenöl
  • 4 Metallspieße
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  • Schneiden Sie die Putenfilets in dünne Streifen und stecken Sie die Stücke auf 4 Metallspieße.
  • Verrühren Sie 4 EL Sojasauce mit 1 TL Speisestärke und pinseln Sie die Spieße damit ein.
  • Schälen Sie die Gurke und die Karotten. Raspeln Sie beides fein.
  • Verrühren Sie den Limettensaft mit Salz, Pfeffer, Zucker und 5 EL Olivenöl. Mischen Sie alles unter die Gurken und Karotten.
  • Braten Sie die Spieße von allen Seiten ca. 3 Min.
  • Servieren Sie mit dem Salat und einer Erdnuß-Sauce.
© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]