Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Gebackener Weihnachtsschinken - Bakad Julskinka

Zutaten:

  • 1 gepökelter Schinken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 15 Pimentkörner
  • 4 EL milder Senf
  • 2 EL Senfpulver
  • 1 EL Zucker
  • 1 1/2 EL Wasser
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Paniermehl
  • 25 Nelken

Zubereitung:

  • Schneiden Sie ein Kreuz in die Schwarte des Schinkens und stecken Sie ein Bratthermometer ein.
  • Legen Sie den Schinken in einen Kochtopf, bedecken Sie ihn mit kaltem Wasser, lassen Sie alles aufkochen und abschäumen. Geben Sie dann die Lorbeerblätter und die Pimentkörner hinzu.
  • Lassen Sie den Schinken zugedeckt köcheln (pro kg Schinken ca. 50 - 60 Min). Wenn das Thermometer 72 ° C zeigt, ist der Schinken fertig. Lassen Sie ihn dann im Sud abkühlen.
  • Entfernen Sie die Schwarte.
  • Heizen Sie den Backofen auf 225°C vor.
  • Bereiten Sie eine Mischung aus dem Senf, dem Senfpulver, dem Zucker, dem Wasser und Eigelb. Bestreichen Sie damit den Schinken. Bestreuen Sie ihn anschließend mit den Paniermehl und spicken Sie Ihn mit den Nelken.
  • Schieben Sie den Schinken auf einem Backblech in den Ofen. Geben Sie etwas Schinkenbrühe auf das Blech.
  • Backen Sie Ihn ca. 10 bis 15 Min. bis er eine goldbraune Farbe hat und schneiden Sie ihn dann in Scheiben.
© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]