Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Pepparkakor - Pfefferkuchen

Zutaten:

  • 200 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 8 EL Goldsirup
  • 125 ml Wasser
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1 TL gemahlene Nelken
  • 1 TL gemahlener Kardamom
  • 2 TL Natron
  • 600 g Weizenmehl
  • 100 g gesiebter Puderzucker
  • 1 Eiweiß

Zubereitung:

  • Rühren Sie die Butter, den Zucker, den Sirup, das Wasser, den Zimt, Inwer, die Nelken, das Kardamom, das Natron und das Weizenmehl zu einem geschmeidigen Teig.
  • Lassen Sie den Teig über Nacht zugedeckt ruhen.
  • Rollen Sie Ihn am nächsten Tag auf einer mit Mehl bestäubten Platte aus und stechen Sie die Pfefferkuchen aus.
  • Geben Sie die Pfefferkuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backen Sie im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad C. ca. 3 bis 5 Minuten
  • Verruehren Sie den Puderzucker mit dem Eiweiss. Geben Sie die Masse in eine Spritztuete und verzieren Sie die Pfefferkuchen mit dem Guss.
© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]