Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Donuts (Backform)

Zutaten:

  • 200 g Mehl,
  • 1 Pk. .Backpulver,
  • 100 g Quark,
  • 60 g Zucker,
  • 1 Pk.Vanillezucker,
  • 1 Prise Salz,
  • 4 EL Öl,
  • 8-10 EL Milch
  • Puderzucker und Schokoglasur zum Dekorieren.

Zubereitung:

  • Verrühren Sie den Quark mit dem Zucker, Vanillezucker, Salz, Öl und der Milch. Sieben Sie dann das Mehl mit dem Backpulver über die Masse und rühren Sie beides unter.
  • Füllen Sie den Teig in die gefettete Donut-Backform und backen Sie in der Mitte des vorgeheizten Backofens bei 180°C ca. 20 Minuten.
  • Bestäuben Sie dann die Donuts mit Puderzucker oder überziehen Sie sie mit Schokoglasur und servieren sie frisch.
  • Tipp: Zum Einfüllen des Teiges in die einzelnen Näpfe die Teigmasse in einen Spritzbeutel oder einen Gefrierbeutel füllen, die Beutelöffnung zudrehen und einen der unteren Zipfel abschneiden (so dass ein 2 - 3 cm großes Loch entsteht).
  • Dann die Teigmasse in die Näpfe spritzen.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]