Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Gefüllte Charentais-Melonen

Zutaten (4 Portionen):

  • 5-6 Zitronen
  • 150g Zucker
  • 4 EL Grappa
  • 200 ml Wasser
  • 2 kleine Charentais-Melonen

Zubereitung:

  • Pressen Sie die Zitronen aus und messen Sie ca. 300 ml Saft ab. Vermischen Sie diesen mit 200 ml Wasser, dem Zucker und dem Grappa.
  • Erhitzen Sie alles, bis sich der Zucker unter Rühren gelöst hat.
  • Lassen Sie alles abkühlen und geben Sie es in eine Schüssel. Stellen Sie diese ca. 3 Stunden in die Tiefkühlung, bis die Masse gefroren ist, aber noch eine weiche Konsistenz hat.
  • Halbieren Sie die Melonen und entfernen Sie die Kerne. Entfernen Sie das Fruchtfleisch, indem Sie z.B. mit einem Eisportionierer Kugeln ausstechen. Geben Sie dann die Melonenhälften und die ausgestochenen Fruchtfleischkugeln für ca. 1 Std. ins Gefriergerät.
  • Füllen Sie die Melonenhälften mit dem Sorbet und vermischen und dekorieren Sie alles mit den Fruchtfleischkugeln.

 

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]