Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Bärlauch-Kartoffel-Suppe

Zutaten (4 Portionen):

  • 150 g Bärlauch
  • 250 ml Sahne
  • 750 ml Geflügelbrühe (erhitzt)
  • 300 g Kartoffeln (mehlig kochend/ geschält/ gekocht)
  • 20 g Knollensellerie
  • ½ Zwiebel
  • 50 g Lauch
  • 50 g Butter
  • 1 EL geschlagene Sahne

Zubereitung:

  • Waschen und zerkleinern Sie den Bärlauch. Schneiden Sie die gekochten Kartoffeln, den Sellerie, die Zwiebel und den Lauch in kleine Würfel.
  • Erhitzen Sie die Butter in einem Topf. Geben Sie die Gemüsewürfel (nicht den Bärlauch!) hinzu und dünsten Sie diese an. Gießen Sie dann die heiße Geflügelbrühe auf und kochen Sie alles bis das Gemüse weich ist.
  • Geben Sie nun die ungeschlagene Sahne und den Bärlauch hinzu. Kochen Sie alles auf.
  • Pürieren Sie die Suppe mit einem Pürierstab und streichen Sie sie durch ein Sieb. Kochen Sie sie erneut auf und schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab. Rühren Sie nun die geschlagene Sahne ein und servieren Sie heiß.

Bitte bewerten Sie dieses Rezept durch Klick auf die Symbole.

© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]