Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Panierte Riesengarnelen

Zutaten (6 Portionen):

  • 500g Riesengarnelen,
  • 10 Blätter asiatisches Reispapier,
  • 1 Eigelb,
  • 4 EL Sojasauce,
  • Fett

Zubereitung:

  • Lösen Sie die Garnelen aus der Schale (evtl. Schwanzspitze belassen). Waschen Sie sie und entfernen Sie den Darm.
  • Bestreichen Sie die Garnelen mit der Sojasauce und stellen Sie sie dann 30 Minuten zum Ziehen in den Kühlschrank.
  • Wickeln Sie danach jede Garnele in ein Reisblatt, bestreichen Sie die Ränder mit Eigelb und backen Sie sie dann in heißem Fett goldbraun aus.

Scharfe Sauce

Zutaten:

  • 100 ml Weißweinessig,
  • 150g Zucker,
  • 5 EL Wasser,
  • 150g Salatgurke,
  • 2 Lauchzwiebeln,
  • 2 kleine Chilischoten,
  • Sambal Oelek,
  • Salz

Zubereitung:

  • Kochen Sie den Essig mit dem Salz, Zucker und Wasser auf. Lassen Sie es danach abkühlen.
  • Geben Sie nun die geschälte und gewürfelte Gurke hinzu. Schneiden Sie die Lauchzwiebeln in feine Ringe und geben Sie sie ebenfalls hinzu. Würzen Sie mit Sambal Oelek und geben Sie die in Ringe geschnittenen Chilis bei.
© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]