Startseite | Presse | Impressum | Kontakt

Rinderfilet in Vin Santo

Zutaten (10 Portionen):

  • 2,5 kg Rinderfilet (aus der Schulter)
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 TL gemahlener Sternanis
  • 4 ganze Sternanis
  • 375 ml Vin Santo (Süßwein)
  • 1,2 kg Schalotten
  • 2 EL Butterschmalz
  • 400 ml Rinderfond

Zubereitung:

  • Tupfen Sie das Fleisch trocken und reiben Sie es mit gemahlener Sternanis, Salz und Pfeffer ein.
  • Geben Sie es dann mit den ganzen Sternanis und dem Vin Santo in einen Gefrierbeutel. Verschließen Sie diesen gut.
  • Geben Sie alles über Nacht in den Kühlschrank.
  • Ziehen Sie die Schalotten ab.
  • Heizen Sie den Backofen vor (200 °C; Umluft 180°C).
  • Nehmen Sie das Fleisch aus der Marinade und tupfen Sie es trocken. Heben Sie die Marinade auf!
  • Erhitzen Sie Butterschmalz in einem Bräter. Braten Sie das Fleisch rundherum scharf darin an.
  • Geben Sie die Schalotten hinzu. Gießen Sie dann die Marinade hinzu.
  • Schieben Sie den Braten in den vorgeheizten Backofen.
  • Lassen Sie ihn 2 Stunden schmoren. Wenden Sie ihn ab und zu und gießen Sie nach ca. 45 Min. Schmorzeit den Fond dazu.
  • Nehmen Sie das Fleisch aus dem Fond und lassen Sie es vor dem Anschneiden noch 10 Min. abgedeckt ruhen.
  • Schneiden Sie es dann in dünne Scheiben. Servieren Sie mit den Schalotten und dem Fond.
© 1999-2017 by kay.schlüter [newmedia.solutions]